Camping Gardasee

Individueller Camping Urlaub am Gardasee

Der Gardasee ist eine der beliebtesten Urlaubsregionen in Italien. Im Norden können Urlauber die beeindruckende alpine Bergkulisse genießen, Radtouren unternehmen oder mit dem Surfbrett über den See flitzen. Der Süden ist deutlich mediterraner geprägt und verwöhnt seine Urlauber mit dem typischen Italien Flair. Sie bevorzugen einen individuellen Urlaub - günstige Mobilheime und Bungalows für Camping am Gardasee finden Sie hier bei FTI!

Camping Gardasee
Jetzt Pauschalurlaub sichern
Jetzt das schönste Hotel sichern
Jetzt günstigsten Flug sichern
Jetzt Campmobil buchen
Abflughafen wählen
Auswahl aufheben übernehmen
übernehmen

Reiseteilnehmer

Bitte geben Sie für jedes Kind ein entsprechendes Alter an!

Hotline    +49 (0)89 710 45 14 98

Campingplätze am Gardasee

Camping Bella Italia Peschiera
Camping Bella Italia Peschiera Pool
Camping Bella Italia Peschiera Garten
Camping Bella Italia Peschiera Wohnbeispiel
Camping Bella Italia Peschiera Garten
Peschiera del Garda (Lago di Garda), Gardasee

141 Bewertungen insgesamt

5,0 von 6
87.9 % empfehlen dieses Hotel
Camping Garda
Camping Garda Außenaufnahme
Camping Garda Wohnbeispiel
Camping Garda Pool
Camping Garda Badezimmer
Camping Garda Wohnbeispiel
Limone Sul Garda (Lago di Garda), Gardasee
von 100
Verified ReviewsTrustYou

61 Bewertungen insgesamt

4,6 von 6
88.5 % empfehlen dieses Hotel
Camping Toscolano
Camping Toscolano Pool
Camping Toscolano Garten
Camping Toscolano Bar
Camping Toscolano Wohnbeispiel
Camping Toscolano Wohnbeispiel
Toscolano-Maderno (Lago di Garda), Gardasee

90 Bewertungen insgesamt

4,5 von 6
80 % empfehlen dieses Hotel

FTI Kundenbewertungen

4.4 / 5
2736 Bewertungen für FTI
(letzte 12 Monate)
21.10.2018 Es war sehr angenehm die 4 Zahlungsmöglichkeiten zur Wahl zu haben, da nicht jede Person immer eine Kreditkarte besitzt und dies bei den meisten Reiseanbietern oft die einzige Auswahlmöglichkeit ist. Etwas unübersichtlich war es den Zahlungslink und den Zahlungscode für die Überweisung zu finden. Einfach aus dem Grund, weil man 3 Mails mit mehreren Anhängen erhält (der Reiserücktrittsversicherung teilgeschuldet) und diese erst alle sorgfältig lesen muss, bis man die jeweiligen Hinweise findet.
20.10.2018 Excellent service. I am very staisfied with its quality.

Der Gardasee - Camping zwischen Bergpanorama, Weinbergen und Zypressen

Der Gardasee ist der größte und sicherlich der beliebteste See in Italien. Der Norden des Sees beeindruckt vor allem durch eine imposante Bergkulisse. Hier können Sie wandern oder mit dem Mountainbike die Gegend erkunden. In Städtchen wie Riva oder Torbole sorgt der Wind „Ora“ für ideale Surf- und Segelbedingungen. Weiter südlich wird die Landschaft deutlich mediterraner und an feinen Kiesstrände können Sie die italienische Sonne genießen. Verträumte mittelalterliche Städte wie Malcesine, Limone oder Sirmione laden zum Bummeln und Verweilen ein. In allen Regionen rund um den Gardasee finden Sie eine große Auswahl an komfortablen Campingplätzen – ideal für alle die einen individuellen Urlaub in der Natur bevorzugen.

Wander, Segeln oder Surfen im Norden des Gardasees

Camping Malcesine

Der nördliche Abschnitt des Gardasees ist sehr schmal und die Berge reichen sehr dicht an das Wasser heran. Dies sorgt für ein exzeptionelles Panorama und aufregende Möglichkeiten, die Natur aktiv zu erleben. Wenn Sie mögen, können Sie mit der modernen Seilbahn bei Malcésine auf den Berg Monte Baldo fahren. Ein Sessellift bei Prada bringt Sie ebenfalls in die anmutige Bergwelt. Ein Camping Gardasee im nördlichen Bereich erlaubt es Ihnen, in kurzen Wegen Mountainbiketouren, Klettertouren und Wanderausflüge zu unternehmen. Sie bevorzugen Aktivitäten auf dem Wasser? Auch dann ist der Norden des Sees ideal. Insbesondere bei Riva und Torbole können Sie sich auf gute Winde verlassen, um mit dem Surfbrett oder Segelboot über das Wasser zu gleiten. Ein bedeutendes Zentrum dieser Region ist Limone. Durch die Ortschaft ziehen sich zahlreiche schmale Gassen, dank denen sich ein Stadtbummel äußerst charmant gestaltet. Wie groß der einstige österreichische Einfluss in diesem Landesteil Italiens gewesen ist, erspüren Sie in Riva del Garda.

Historische Städte und Promenaden am Westufer

Camping Toscolano

Das Westufer ist sehr abwechslungsreich und eignet sich ideal für Camping am Gardasee. Die Hochebene von Tremosine und Tignale sind die perfekten Reviere zum Wandern und Fahrradfahren. Mondäne Villen, eine zauberhafte Altstadt und hübsche Häfen bestaunen Sie bei Gargnano. Gern wird dieser Ortschaft auch wegen der schönen Badestrände besucht. Nicht weniger reizvoll sind die Strände bei Toscolano-Maderno. Von dort lassen sich ferner hervorragend Ausflüge zum Monte Pizzocolo und Monte Castello unternehmen. Eine prachtvolle Seepromenade und den kunstvollen Hruska Garten können Sie in Gardone bestaunen. Wenn Sie ein Flanieren an einer Seepromenade mit einem Stöbern in Geschäften verbinden möchten, ist die Ortschaft Salo perfekt. Uralte Festungsruinen und historische Gassen erwarten Sie in dem idyllischen Ort San Felice del Benaco. Besonders viele Plätze für ein Camping Gardasee befinden sich in Manerba und Moniga del Garda.

Weinberge und Freizeitparks im Osten des Gardasee

Camping Garda

Im Osten des Gardasees weitet sich rund um Bardolino ein Weingebiet aus. Hier laden Weingüter zu Weinproben und anderen Köstlichkeiten ein. Auch einige Vergnügungs- und Wasserparks wie das Gardaland befinden sich im Osten des Sees, was vor allem bei Kindern für Aufsehen sorgen. Erwachsene entspannen sich in den Thermalparks. Ein sehenswerter Ort im Osten des Gardasees ist Castelletto di Brenzone aufgrund des Hafens und des historischen Ortsteils beim Hang des Bergs Monte Baldo. Zum Monte Baldo können Sie auch vom Urlaubsort Torri del Benaco aufbrechen, der zudem beim Punta San Vigilio exzellente Bademöglichkeiten aufweist. Von dort geht ferner eine Autofähre zur Westseite des Gardasees ab. Eine weitere Attraktion ist Garda. Durch dieses Städtchen ziehen sich enge Gassen, in denen kleine Boutiquen und Restaurants liegen. Berühmt ist Garda außerdem für Badestrände und den autofreien Uferweg nach Bardolino und Lazise. In Bardolino selbst erwartet Sie viel Trubel. Unterhaltungsmöglichkeiten und Badestellen sind vorhanden. Selbstverständlich können Sie dort auch den gleichnamigen Wein verkosten. Lazise wird sehr wegen der autofreien Altstadt und der hervorragend erhaltenen Stadtbefestigung geschätzt.

Lassen Sie sich von unseren Angeboten inspirieren

Service Hotline tägl. 8:00 - 23:00 Uhr
+49 (0)89 710 45 14 98
Wir helfen Ihnen gerne weiter. Nutzen Sie unsere

Feedback