Orient Reisen - Ihr Urlaub mit FTI

Entdecken Sie die Arabische Halbinsel - Wüstenzauber & Traumstrände

Arabische Halbinsel Urlaub
Jetzt Pauschalurlaub sichern
Jetzt das schönste Hotel sichern
Jetzt günstigsten Flug sichern
Jetzt Campmobil buchen
Abflughafen wählen
Auswahl aufheben übernehmen
übernehmen

Reiseteilnehmer

Bitte geben Sie für jedes Kind ein entsprechendes Alter an!

Strand
Hotellage
Familie
Sport
Hotelausstattung
Entspannung
Besondere Hotels
Hotline    +49 (0)89 710451498

Urlaub im Orient - Reisen wie aus 1001 Nacht

Einmal in die Welt von den Geschichten aus 1001-Nacht eintauchen, davon träumen viele. Der Orient übt seit jeher eine große Faszination auf Reisende aus. Auf der arabischen Halbinsel befindet sich noch heute eine bunte Welt aus unbekannten Gerüchen und Geschmäckern, einzigartigen kulturellen Zeugnissen und die unwirkliche Landschaft der Wüste. So ist ein Orient Urlaub ein ganz besonderes Erlebnis mit Eindrücken und Erlebnissen, die ein Leben lang in Erinnerung bleiben werden.

Vereinigte Arabische Emirate Oman Bahrain Jordanien Beirut


Vereinigte Arabische Emirate - pulsierende Metropolen & Traumstrände

Arabische Halbinsel VAE

Die wohl bekanntesten Emirate sind Dubai und Abu Dhabi, sie sind die wichtigsten wirtschaftlichen und kulturellen Zentren. In den Metropolen zeigt sich das Zusammenspiel von Tradition und Moderne, welches die gesamte arabische Halbinsel bestimmt. Zum einen stehen in Dubai und Abu Dhabi einige der weltweit modernsten Gebäude, dazwischen liegen aber auch immer wieder die alten Souk-Viertel mit ihren traditionellen Lehmgebäuden. Oftmals werden die Vereinigten Arabischen Emirate mit purem Luxus verbunden und gelten als Shopping-Paradiese. Dabei haben sie sehr viel mehr zu bieten. So kann man am Persischen Golf nicht nur gut Sonnenbaden und Entspannen, sondern auch viele Wassersportarten ausprobieren – von Segeln, Windsurfen und Wasserski zu Tauchen und Schnorcheln. Das Emirat Ras Al Khaimah bietet nicht nur knapp 64 Kilometer weiße Traumstrände, sondern auch viele Ausflugsmöglichkeiten, so zum Beispiel zum Hadschar Gebirge, ein steiniges raues Gebirge an der Grenze zum Oman. Wer im Orient Urlaub macht, sollte auch die Chance nutzen und einmal in der Wüste zu übernachten. Tagsüber geht es mit dem Jeep oder Kamel durch die terrakottafarben Dünen, die Nacht verbringt man in einem Wüstencamp unter einem der wohl atemberaubendsten Sternenhimmel.

Oman - entspannt den Orient erkunden

Orient Reise Oman

Das Sultanat Oman gilt noch als Geheimtipp für Reisende, die in die Kultur und Natur der arabischen Halbinsel eintauchen wollen. Hier geht es sehr gelassen und ruhig zu, die perfekte Umgebung für einen erholsamen Orient Urlaub. Vor allem die 1700 Kilometer lange Küstenlinie des Omans mit ihren traumhaften Stränden und den Städten Maskat, Masirah und Salalah ist ein guter Ausgangspunkt um das Sultanat zu erkunden. Der Küstenort Salalah erscheint schon fast karibisch mit seinen Palmen und Bananenbäumen. In der Stadt Salalah liegt auch ein ganz besonderer Schatz: Der antike Weihrauchhafen Al-Baleed, welcher unter dem Schutz des UNESCO-Weltkulturerbes steht. Die weißen Traumstrände der Küste werden vom blauen Wasser umspielt, die Unterwasserwelt lockt mit farbenfrohen Korallenriffen. Tauch- und Schnorchelausflüge werden von den meisten Küstenorten angeboten. Das Sultanat Oman ist landschaftlich vor allem durch eine trockene Wüstenlandschaft geprägt. Die Sandwüste Wahiba mit ihren hohen Dünen, das Hadschar-Gebirge und das Tal Wadi Bani Chalid sind absolut sehenswerte Orte im Innenland. Hier kann man die Traditionen und die Lebensart der Omanen kennenlernen und eine faszinierende Landschaft erkunden. Die Oase Shisr, auch Ubar genannt ist eine sehenswerte antike Stätte. Geschätzte 5000 Jahre alt, lag sie lange in der Wüste verborgen und wurde erst in den 90er Jahren wiederentdeckt.

Bahrain - die Perle des Orients

Arabische Halbinsel Bahrain

Das Königreich Bahrain ist zwar relativ klein, vergleichsweise gerade mal so groß wie Hamburg, hat aber doch sehr viel für Reisende zu bieten. Bahrain ist vor allem für die Formel 1 Stecke in Sakhir international bekannt geworden. Das Land erstreckt sich über 33 Inseln, die im Persischen Golf liegen. Auf den Inseln gibt es zahlreiche Sandstrände – Heller Sand und blaues Meer wohin das Auge auch blickt. Doch die meisten Besucher kommen in das Königreich nicht aufgrund der Strände, sondern wegen den vielen kulturellen Schätzen, die hier zu finden sind. Auf der Insel Al Muharraq wird zum Beispiel noch die Tradition der Perlenzucht gelebt. Die Perlen aus Bahrain werden auf den traditionellen Märkten und in den Einkaufszentren angeboten und haben den Ruf, die schönsten Perlen der Welt zu sein. Auch die prähistorischen Grabstätten sind einen Besuch wert. Vor allem die Grabhügel bei der Stadt A'ali sind beeindruckend. Ein besonderes natürliches Schauspiel ist der „Baum des Lebens“. Mitten auf einer Sanddüne wächst ein einzelner Baum in einer Gegend, wo keine anderen Pflanzen existieren, weil es so gut wie kein Wasser gibt. Um diesen Baum ranken sich viele Mythen, die Einheimischen sehen ihn als Wunder der Natur an.

Jordanien - einzigartige Kulturdenkmäler und Naturschönheiten

Orient Urlaub Jordanien

Jordanien ist ein vielfältiges Reiseziel. Hier kann man nicht nur phänomenale Bauwerke wie die Felsenstadt Petra erkunden, sondern auch unwirkliche Wüstenlandschaften durchqueren und sich am Toten Meer entspannen. Petra gehört zu den wohl bekanntesten Sehenswürdigkeiten Jordaniens. Die rot schimmernde Felsenstadt mit ihrer monumentalen Fassade ist gut 2000 Jahre alt und steht unter dem Schutz des UNESCO-Weltkulturerbes. Auch das Wadi Rum steht unter dem Schutz der UNESCO. Hierbei handelt es sich um einen Fels- und Sandwüste, in der einstmals ein Fluss floss. In dem Trockental hat die Natur bizarre Felsformationen gebildet, die vor allem zu Sonnenuntergang rot leuchten. Farbenfroh ist auch die Unterwasserwelt des Roten Meeres. Hier kann man zu versunkenen Schiffen tauchen und Schmetterlingsfischen sowie Clownsfische entdecken. Eine Wellnessoase ist das Tote Meer. Hierbei handelt es sich um einen See, der stark salzhaltig ist und so einen positiven Effekt auf die Gesundheit haben kann.

Libanon – Shopping & Nightlife im pulsierenden Beirut

Beirut Taubenfelsen

Beirut ist eine der buntesten und faszinierendsten Städte des Orients. Hier treffen verschiedene Kulturen, Tradition und Moderne, Lifestyle und Genuss aufeinander. Das Bild der Stadt wird geprägt von lebhaften Souks, renovierte Altbauten, kleinen Gassen und natürlich durch die Lage am Mittelmeer. Hier können Sie entlang der Corniche flanieren, dem Shopping frönen oder in stylischen Restaurants die köstliche libanesische Küche genießen. Das legendäre Nachtleben von Beirut sollten Sie unbedingt auf einer der berühmten Dachterrassen-Partys erleben. Die Taubenfelsen entlang der Westküste gelten als Wahrzeichen der Stadt und dürfen bei einer Beirut Reise nicht fehlen. Etwa eine Stunde von Beirut entfernt liegt die pittoreske Hafenstadt Byblos. Die einst bedeutende Phönizier-Stadt gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und besitzt eine Kreuzritterburg.

FTI Kundenbewertungen

4.4 / 5
1904 Bewertungen für FTI
(letzte 12 Monate)
16.11.2017 einfach und mit vielen Optionen im Auswahlverfahren
16.11.2017 Danke für ein Super gutes Angebot!!!
Spannende Beiträge in unserem Blog
Alles rund um FTI und interessante Beiträge für Ihren nächsten Urlaub.
Service Hotline tägl. 8-23 Uhr
+49 89 710451498
Wir helfen Ihnen gerne weiter. Nutzen Sie unsere

Feedback