Urlaub nach Island: traumhafte Landschaft

Sicher reisen: Die Top Ten des Global Peace Index 2015

>> Global Peace Index: Die sichersten Urlaubsländer 2016

Wo ist man im Urlaub sicher? Diesen Gedanken hatte bestimmt jeder schon mal bei der Urlaubplanung. Das Institute for Economics and Peace hat nun den Global Peace Index für 2015 herausgegeben. Und was empfehlen die Friedensexperten? Fahrt nach Island, dem friedlichsten Fleckchen Erde der Welt.

Dreimal Europa an der Spitze des Ranking

Island hat sicher nicht jeder als Urlaubsland auf dem Schirm. Das sicherste Land der Welt ist aber eine Reise wert. Vor allem Naturliebhaber werden die Insel lieben. Genießt die bezaubernden Fjorde, ein erholsames Bad in der Blauen Grotte und bestaunt unglaubliche Lavalandschaften. Und ein Bummel durch Reykjavik, die nördlichste Stadt der Welt, darf natürlich nicht fehlen.

Hafen in Kopenhagen

Dänemark, Kopenhagen

Wir bleiben im Norden. Platz zwei geht an Dänemark.  Das Königreich ist perfekt für einen Urlaub mit der ganzen Familie. In Kopenhagen begrüßt euch die kleine Meerjungfrau. In Billun wartet das Legoland auf große und kleine Baumeister. Und wenn es zu heiß wird, heißt es ab an den Strand. Erkundet die Ostseeinsel Bornholm, oder mietet euch ein hübsches Ferienhäuschen an der Westküste.

Ihr wollt nicht weit fahren? Dann macht Urlaub im Nachbarland Österreich. Das an dritter Stelle positionierte Land steht für hohe Berge, Wanderurlaub, klare Gebirgsseen und leckeres Essen. Kulturliebhaber statten den Salzburger Festspielen einen Besuch ab oder erkunden die charmante Stadt Wien. Ein Urlaubsland für jeden Geschmack, Sommer wie Winter.

Ein sicherer Urlaub: Die Plätze vier bis zehn

Das nächste Ziel ist etwas für Fernreise-Fans. Denn wer die Nummer vier des Ranking erkunden möchte, muss erst einmal lange im Flieger sitzen. Und sollte etwas Zeit mitbringen – für das Traumreiseziel Neuseeland. Doch dann gibt es unglaubliche Eindrücke. Zum Beispiel in Wellington auf der Nordinsel. Oder in Christchurch und Umgebung auf der Südinsel. Euch erwartet eine atemberaubende Landschaft am anderen Ende der Welt, im Südpazifik.

Es ist noch ein bisschen teurer geworden, aber dafür sehr sicher, sehr sauber und sehr schön. Die Schweiz belegt Platz fünf des Ranking. Und wenn man sich selbst verpflegt und in einer Ferienwohnung Urlaub macht, halten sich die Kosten in Grenzen. Graubünden, Wallis oder das Berner Oberland – wunderschöne Natur und herrliche Luft warten auf euch.

Zurück in den Norden. Finnland steht auf Platz sechs des Ranking. Eine Städtereise nach Helsinki gefällig? Oder sucht ihr die Einsamkeit Lapplands, wo euch außer ein paar Rentieren tagelang niemand über den Weg läuft? Dann auf in den Lemmenjoki Nationalpark. Und wer dieses Jahr richtig in Weihnachtsstimmung kommen möchte, besucht das Weihnachtsmanndorf und übergibt persönlich seine Wunschliste.

Reisen in sicheres Land: Kanada mit traumhafter Landschaft

Kanutour in Kanada

Kanada landet auf Platz sieben des Global Peace Index 2015.  Wir empfehlen eine Mietwagenrundreise, um so viel wie möglich von diesem beeindruckenden Land zu sehen. Auch mit einem Camper lassen sich der Banff Nationalpark und die anderen Naturwunder bestens erkunden.

Japan ist ein Land voller Gegensätze. Auf der einen Seite die Tradition: Tempel, Buddha Statuen und die Kirschblüte Hanami. Auf der anderen Seite: Hochmodernes, pulsierendes Großstadtleben in Tokio und Osaka. High-Tech und verrückte Erfindungen. Und außerdem: Platz acht im Ranking der sichersten Länder der Welt.

Metropole in Japan bei Nacht

Skyline in Tokyo

Australien: Das Land Down under steht auf Platz neun. Erkundet Sydney mit seinem berühmten Opernhaus, dem legendären Bondi Beach und dem entspannten Lebensgefühl. Schaut euch den Ayers Rock an, fahrt durch die Nationalparks oder geht tauchen am Great Barrier Reef. Das wird eine unvergessliche Reise.

Den letzten Platz unter den Top Ten des Global Peace Index belegt ein relativ günstiges Reiseland: Die Tschechische Republik.  In der Hauptstadt Prag gibt es viel zu sehen. Die Karlsbrücke zum Beispiel, oder den jüdischen Friedhof. Aber auch die zahlreichen Mineralquell-Bäder sind eine Reise wert.

Nicht in den Top Ten aber ziemlich weit oben: Deutschland liegt auf dem 16. Platz.

In welchem Urlaubsland fühlt ihr euch sicher?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Bitte gib die drei Buchstaben in die Box ein