Indischer Ozean

Indischer Ozean – die idealen Urlaubsorte für eure Flitterwochen

Die Flitterwochen – da soll es ein ganz besonderes Urlaubsziel sein. Für unvergessliche Momente zu zweit. Am Indischen Ozean findet ihr euer kleines Paradies auf Erden. Die Seychellen, Mauritius oder die Malediven heißen die Traumreiseziele mit Schönwettergarantie, traumhaften Sandstränden, leisem Wellenrauschen und türkisblauem Meer. Eine perfekte Urlaubskulisse für euren Honeymoon.

Mauritius: Das Urlaubsparadies für Verliebte

Schneeweiße Strände, Palmen, türkisblaues Wasser – auf Mauritius fühlt man sich wie in einem Werbespot. Entspannung pur. Und mit Temperaturen von um die 25-30 Grad ist es hier immer herrlich warm. Euer Reisegepäck kann daher ruhig überschaubar ausfallen: Zum Relaxen unter Kokospalmen braucht man nichts anderes als Badekleidung. Etwas Besonderes für das Abendessen solltet ihr aber schon einpacken. Urlaubsdomizile, wie zum Beispiel die Beachcomber Hotels bieten romantische Candellight-Dinner an. Das sollte man sich nicht entgehen lassen, denn Mauritius ist für seine hervorragende einheimische Küche bekannt.

Mauritius

Wer zwischen all der Entspannung Lust auf einen Ausflug hat, kann hier auch einiges unternehmen. Zum Beispiel den Vulkankrater erkunden oder dem Krokodilpark einen Besuch abstatten. Wassersport-Fans nutzen die vielfältigen Möglichkeiten, die der Indische Ozean bietet und gehen Kitesurfen oder Tauchen ab. 

Viele Hotels bieten auch extra Flitterwochen-Special an, bei denen ihr bis zu 50% sparen könnt – am besten erkundigt ihr euch vorab im Reisebüro oder über unsere Service-Hotline (+49 (0)89 710 45 14 98).
Hier schon mal vorab ein paar Hoteltipps für euch:

Seychellen: Flitterwochen an den schönsten Strände der Welt

Die Seychellen sind ein Traumziel für gelungene Flitterwochen. Hier stimmt einfach alles. Die Hotels fügen sich dezent in die Umgebung ein. Kein Haus darf höher sein, als die Kokospalmen. Und egal für welche der Inseln ihr euch entscheidet, überall warten weiße Traumstrände und türkisblaues Meer auf euch.

riesenschildkroete auf den seychellen

Die drei Hauptinseln des Inselstaates heißen Praslin, Mahé und La Digue. Mahé ist die größte der Inseln und besticht durch üppige Vegetation und den Traumstrand Beau Vallon im Norden der Insel. Doch genauso beeindruckend ist der Strand Anse Lazio auf Praslin. Er zählt zu den schönsten Stränden der Welt und ist ein unglaublich romantisches Fleckchen.

Wer zusätzlich zu weißen Stränden noch geheime Buchten mit Felsen mag, ist auf La Digue genau richtig. Eine Postkartenidylle mit tropischen Pflanzen im Inselinneren. Weil sie so klein ist, kann man sie gut mit dem Fahrrad gut umrunden.  Ein Tipp: Und wenn ihr euch nicht für eine der Inseln entscheiden könnt, macht doch einfach Inselhüpfen.

Auch für die Seychellen haben wir ein paar Hoteltipps für euch:

Malediven: Der Klassiker für frisch Verheiratete

Eine Reise auf die Malediven ist ein perfekter Start in die Zukunft. Auf den kleinen Atollen warten unvergessliche Tage mit viel Ruhe, Entspannung und Zeit zu zweit auf euch. Die Auswahl an traumhaften Urlaubsdomizilen ist groß.

Bungalow auf den Malediven

Teilweise sind die Inselchen so klein, das man sie locker umrunden kann und sich dabei ein bisschen wie Robinson Crusoe fühlt. Nur dass am Ende des Spaziergangs eine traumhafte Unterkunft auf euch wartet.  Und egal zu welcher Jahreszeit ihr heiratet – auf den Malediven kann man ganzjährig einen traumhaften Honeymoon verbringen, gemütlich in einer Hängematte am Strand liegen und dem Rauschen der Wellen zuhören. Wer ein bisschen aktiv sein möchte, kann auf den Malediven wunderbar die Unterwasserwelt erkunden, an den Korallenriffen entlang schnorcheln oder tauchen. Auch eine Dhoni Sunset Cruise ist sehr zu empfehlen.

Wie wäre es zum Beispiel mit Flitterwochen im  LUX* South Ari Atoll ?

Kenia: Perfekte Mischung aus Traumstrände und Safari

Das wunderschöne Kenia grenzt im Südosten an den Indischen Ozean. Die Küste um Mombasa erfüllt alle Kriterien, die ein Traumstrand haben muss: Türkisblaues Wasser, weißer Sand und eine leichte Meeresbrise erwarten euch. Hier gibt’s weder starke Strömungen, noch hohe Wellen: Ideal für einen Entspannungsurlaub mit dem Liebsten!

diani beach in kenia
elefanten in kenia
löwen in kenia

Zusammen könnt ihr die bunte Unterwasserwelt entdecken oder euch einfach durch das Meer treiben lassen. Wer es in den Flitterwochen dann doch etwas abenteuerlicher haben will, der kann einfach eine Safari machen und Kenias artenreicher Tierwelt einen Besuch abstatten. Aber nicht nur das hat Kenia zu bieten: In einem der schönen Nationalparks könnt ihr die grandiose Landschaft aus Bergen, Wiesen und Savannen entdecken. In Kenias größtem Nationalpark, dem Tsavo Ost Nationalpark, gibt’s zum Beispiel ein unglaubliches Panorama und einzigartige Tierarten, wie die roten Elefanten zu bestaunen.

Salalah: Traumurlaub in der Karibik des Orients

Der Süden des Omans ist ebenfalls ein traumhaftes Ziel und ideal für Flitterwochen. Erholt euch an weißen, palmengesäumten Sandstränden! Wenn euch nach einem Ausflug ist, könnt ihr einen Ausflug in die Wüste machen, die verschluckte Stadt Ubar besichtigen oder ihr streift einfach durch Salalah. Wenn ihr Salalah noch nicht kennt, wird es höchste Zeit: Salalah – unser Geheimtipp am Indischen Ozean. 

Salalah im Oman

Wenn ihr euch doch nicht auf den Indischen Ozean einschränken wollt, findet ihr hier viele weitere Ideen und Angebote für eure Flitterwochen! 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Bitte gib die fünf Buchstaben in die Box ein