Palmen am Strand

Luxus-Reiseziele für Genießer: hier könnt ihr euch einen Urlaub der Extraklasse gönnen!

Werbung

Ihr seid auf der Suche nach einem außergewöhnlichen Reiseerlebnis? Es soll diesmal kein typischer Urlaub sein, sondern etwas ganz Besonderes? Hier erfahrt ihr alles über die 10 angesagtesten Luxus-Reiseziele. 

Gründe, sich einen Urlaub der Extraklasse zu gönnen, gibt es viele. Seid ihr frisch verheiratet und plant euren Honeymoon? Oder wollt euren Geburtstag besonders gebürtig feiern? Vielleicht habt ihr aber auch eine stressige Zeit hinter euch und startet nun in einen neuen Lebensabschnitt, den ihr gern mit einem besonderen Urlaub eröffnen wollt. Was auch immer der Grund für euren gewünschten Luxus-Urlaub sein mag, an den folgenden Orten könnt ihr es euch richtig gut gehen lassen.

 

Exotische Riviera Maya – Mexiko ruft! 

Auf der Suche nach Abenteuer und Kultur seid ihr an der Riviera Maya auf der Halbinsel Yucatan an der mexikanischen Karibikküste richtig. Diese ist auch als „Naturaleza al Verde Vido“ bekannt – zu Deutsch „üppige grüne Natur“. Hier entdeckt ihr beim Tauchen und Schnorcheln das zweitgrößte Riff weltweit. 
Großer Respekt vor der Natur und die Pflege der Ökosysteme gehören zur Philosophie dieses Reiseziels. 
Die Auswahl an Unterkünften für einen entspannten Aufenthalt ist groß. So findet ihr garantiert das passende Hotel für eure Bedürfnisse und Wünsche, in dem ihr euch so richtig verwöhnen lassen könnt. 

Strand am Palladium Hotel in Mexiko
Ein Ausflug in die nahe Umgebung bietet neben kleinen Maya-Dörfern voller Tradition unzählige archäologische Stätten und Höhlen, die es zu entdecken gilt. Wie wäre es mit einem Ausflug zu Pferd oder per Kajak? Für alle Sonnenhungrigen erstrecken sich direkt vor der Hoteltür kilometerlange Strände aus weißem Sand entlang des kristallklaren Wassers der Karibischen See. 

Unser Tipp: Verbringt euren Urlaub in den Grand Palladium Hotels & Resorts. An der Riviera Maya hat die Hotelkette gleich drei Luxushotels: das Grand Palladium Colonial Resort & Spa, das Grand Palladium Kantenah Resort & Spa und das Grand Palladium White Sand Resort & Spa. Genießt den beeindruckenden Wellnessbereich, die eigene Whirlpool-Badewanne und natürlich das kulinarische Angebot.  Auch Kinder fühlen sich hier wohl! Alternativ können wir euch auch das TRS Yucatan Hotel empfehlen, das Luxushotel ist ein reines Erwachsenenhotel und liegt direkt am Strand. Die Einrichtung der vier Palladium Nachbarhotels könnt ihr vollständig mitbenutzen.  Einem luxuriösem Traumurlaub steht also nichts mehr im Wege! 🙂

KidsClub im Grand Palladium Hotels & Resorts in Riviera Maya

Salalah im Oman – Auf zu unentdeckten Zielen! 

Ihr habt noch nie zuvor etwas von Salalah im Oman gehört? Dann wird es Zeit! Das Sultanat Oman befindet sich an der Südostküste der Arabischen Halbinsel direkt am Indischen Ozean und bietet beste Voraussetzungen für euren Traumurlaub. Salalah ist die Hauptstadt des Bezirks Dhofar und liegt im Süden des Landes. 
Hier ein paar charakteristische Merkmale dieses Urlaubsziels, die Lust auf mehr machen: unberührte weiße Puderzuckerstrände, türkisblaues Meer und faszinierende Wüstenlandschaft. Vor der Küste könnt ihr Delfine und Wale in freier Wildbahn beobachten. 

Salalah im Oman
Das Sultanat Oman gilt bisher als noch relativ wenig touristisch erschlossen. Ein Ausflug mit dem Jeep ins Hinterland Salalahs bringt euch zu historischen Stätten in karger Wüstenlandschaft und üppig-grünen, fruchtbaren Wadis – ein luxuriöser Traumurlaub voller Kontraste erwartet euch hier! Besonders Abenteuerlustige verbringen eine Nacht im Wüstencamp. Der Besuch des historischen Wadi Dhawkah ist ein Muss, denn es gilt als Wiege des Weihrauchs. 

Dominikanische Republik – Paradies für Wassersportler 

In der Dominikanischen Republik erlebt ihr traumhafte Strände, pure Lebensfreude und rhythmische Klänge. Perfekte Ausgangsbasis für euren Traumurlaub sind die insgesamt 1.200 Kilometer feinsandiger, weißer Strand. Hohe Palmen runden das Bild vom Paradies ab. 

Hier könnt ihr gemütlich bei einem Glas Rum oder einer Zigarre an der Lebensfreude der tanzenden Dominikaner teilhaben und selbst aktiv werden beim Wassersport – Segeln, Windsurfen, Tretboot, Katamaran, Parasailing, Schnorcheln und Tauchen sind nur einige Möglichkeiten für leidenschaftliche Wasserratten. Auch wenn ihr lieber an Land bleibt, bietet dieses Urlaubsziel eine bunte Mischung an Aktivitäten. Wie wäre es beispielsweise mit einer Jeeptour, einem Ausflug in den Klettergarten oder einer Reittour ins Hinterland? 
Für kulinarische Genüsse sorgen afrikanische, europäische sowie spanische und französische Einflüsse in der Küche der Dominikanischen Republik. Ob Fleisch- oder exotische Fischgerichte mit Reis und Bohnen – hier findet ihr garantiert die ein oder andere Delikatesse nach eurem Geschmack. 

 

Unser Tipp: Die Hotels der Palladium Hotel Group in der Dominikanischen Republik liegen alle vor einer Kulisse aus weißem Strand und türkisfarbenem Meer. Ihr könnt euch in atemberaubenden Pools entspannen oder unternehmt aufregende Freizeitmöglichkeiten, die sich übrigens für die ganze Familie eignen! Wer die Wahl hat, hat die Qual: Grand Palladium Bávaro Suites Resort & Spa oder das Grand Palladium Palace Resort, Spa & Casino, Grand Palladium Punta Cana Resort & Spa? Oder vielleicht doch lieber das Erwachsenenhotel TRS Turquesa Hotel?

Die Seychellen laden zum Träumen ein 

115 traumhaft schöne Inseln im Indischen Ozean nördlich von Madagaskar, üppiger Dschungel umgeben von glitzernden Riffen und stolz aufragende Berggipfel – das sind die Seychellen. Dank des tropisch-milden Klimas in Äquatornähe könnt ihr hier ganzjährig einen exklusiven, ruhigen Luxus-Urlaub verbringen. 
Jede der Inseln hat ihren ganz eigenen Charme. Vielleicht erkundet ihr einige davon beim Inselhopping? Allein die Namen Coco Island, Sainte Anne, Glacis, Praslin und Beau Vallon klingen paradiesisch – und die Inseln sind es tatsächlich. Sie gehören zu den schönsten weltweit. 

In unberührter Natur mit prähistorischem Urwald habt ihr Gelegenheit einzigartige Pflanzen und Tiere wie die älteste Riesenschildkröte der Welt zu erspähen – haltet die Augen offen! Lasst euch treiben in den malerischen kreolischen Dörfern und genießt die unendliche Herzlichkeit und Gastfreundschaft der Seychellois. Mit etwas Glück dürft ihr an einem traditionellen Fest teilnehmen. 

Am Puls der Zeit – Dubai entdecken 

Beim Gedanken an Dubai springt sofort das Bild des Burj al Arab in den Kopf. Hier herrscht Luxus der Superlative, denn es handelt sich um das höchste, teuerste und einzige 7-Sterne-Hotel der Welt. Dubai ist die Hauptstadt des gleichnamigen Emirates, dem zweitgrößten Scheichtum der Vereinigten Arabischen Emirate. 
Unglaublich, aber wahr: Vor etwa 50 Jahren war Dubai ein Fischerdorf. Aus diesem wurde das heute wichtigste Handels- und Tourismuszentrum im Nahen Osten. Hier trifft stilvolle Moderne auf arabische Geschichte und Tradition. Ihr werdet aus dem Staunen nicht herauskommen! 

Sonnenuntergang in Dubai

Spaziert über die historischen Souks und durch die luxuriösen Einkaufskomplexe, besucht die berühmte Jumeirah Moschee, die Dubai Opera oder erlebt den besonderen Kick in einem der Freizeitparks. Vor der Küste ankern Luxus-Yachten. Die Stadt verbindet Althergebrachtes mit Neuem, so entdeckt ihr beispielsweise zwischen den stählernen, verglasten Wolkenkratzern kleine Häuser aus Lehm und Korallenstein.  Außerhalb der Stadt erlebt ihr Wüstenabenteuer bei einer Jeep-Safari. 

Auch interessant: 

Traumhafte Küsten – Benálmadena an der Costa del Sol

Traumstrände und gutes Wetter gibt es nicht nur in der Karibik. Auch die Costa del Sol steht für diese zwei Dinge. Ein beliebter Ferienort ist Banalmádena, in der Nähe von Malaga. Wenn euch das Fernweh also packt oder es etwas gebührend zu feiern gibt, dauert es nicht lange, bis der Traumurlaub starten kann. Ihr könnt euren Urlaub in Luxushotels genießen, ein spannendes Buch am Strand lesen oder durch die Altstadt in Banalmádena schlendern. Langweilig wird euch bestimmt nicht!

Palladium Hotel Cosa del Sol

Neu: Am 1. Juli 2019 eröffnet das Palladium Hotel Costa del Sol in Benálmadena. Schnappt euch eine Suite direkt am Strand, springt in den Pool und genießt bei einem Cocktail einen traumhaften Sonnenuntergang in Spanien. 

Hawaii – viel mehr als Hawaiihemden und Blumenketten 

Mit einem freundlichen „Aloha“ werdet ihr in dieser Traumdestination stets begrüßt und verabschiedet. 
Bestehend aus 137 Inseln vulkanischen Ursprungs hat Hawaii eine ganz besondere Natur zu bieten: endlose Traumstrände, spektakuläre Naturmonumente und üppige Vegetation erwarten euch hier. Knapp 4.000 Kilometer von der amerikanischen Westküste entfernt, findet ihr das Paradies für euren Luxus-Urlaub. 
Nur sieben der acht Hauptinseln mit den klangvollen Namen Hawai’i, Maui, O’ahu, Kaua’i, Moloka’i, Lānaʻi, Ni’ihau und Kaho’olawe sind bewohnt. Größere Städte findet ihr jedoch wenige, sodass Ruhe und Erholung garantiert sind – wichtigstes Zentrum ist die Hauptstadt Honolulu auf O‘ahu. 

Strand auf Hawaii
In Hawaii erlebt ihr das berüchtigte Südseeleben hautnah, die Kombination aus polynesischen Wurzeln mit amerikanischer Lebensart. 
Ob Wellness am Strand oder Wellenreiten – Hawaii bietet unzählige Möglichkeiten für einen unvergesslichen Aufenthalt. Kleine Boote befördern euch nach Lust und Laune von Insel zu Insel. Lasst euch von den malerischen Buchten und der Herzlichkeit der Insulaner in den Bann ziehen! 

Mit der New Yorker High Society in den Hamptons verweilen 

Die beliebte Ferienregion Hamptons liegt auf der Insel Long Island, eine dreistündige Autofahrt von New York entfernt und lässt sich daher hervorragend mit einem Besuch des Big Apple verbinden. Hier trefft ihr besonders in der Hochsaison zwischen Mai und September auf New York’s High Society. 
Die feinsandigen Strände der 60 Kilometer langen Küste sind gesäumt von luxuriösen Villen mit weißer Holzverkleidung. Entspannte Menschen spazieren hier und atmen die frische Meeresluft ein. Ihr könnt euch ein Fahrrad mieten, um die schönsten Fleckchen der Region zu erkunden. 

Hamptons
Bei der Verkostung fangfrischen Hummers oder dem Schlendern durch beschauliche Orte wie South Hampton und East Hampton, denen die Ferienregion ihren Namen verdankt und die wie kleine Fischerdörfer anmuten, fühlt ihr euch wie richtige Millionäre und lasst die Alltagssorgen hinter euch. Hier herrschen Ruhe und Gelassenheit. 
Das Land wurde von einheimischen Algonkin-Indianers abgekauft. Diese wichen großzügig entlohnt den Luxus-Villen, Ferraris und Bentleys. Geprotzt wird hier dennoch nicht, sondern lediglich das Leben in vollen Zügen genossen. 

Sansibar bietet einige der schönsten Strände Afrikas 

Zusammen ergeben Unguja und Pemba den Inselstaat Sansibar an der afrikanischen Ostküste, etwa 40 Kilometer entfernt vom Festland Tansanias. Dieses kleine Fleckchen Erde ist umgeben von türkisfarbenem Wasser und gesäumt von weißem Sandstrand. In vielen Küstenabschnitten sind kaum Touristen anzutreffen – Das klingt nach einem perfekten Ort, um ungestört romantische Zweisamkeit zu genießen, nicht wahr? 

Strandbar in Sansibar
Hier herrschen das ganze Jahr Temperaturen um die 30 Grad Celsius. Das Wasser ist mit angenehmen 25 Grad Celsius warm und lädt zum Plantschen ein. Sansibar ist ein Paradies für Kitesurfer. 
Es gibt nur wenige, überwiegend im traditionellen Stil gebaute Resorts für einen besonders luxuriösen Aufenthalt. 
StoneTown begrüßt alle Inselbesucher, die mit der Fähre anreisen, mit schmalen Gassen voller kleiner Läden. Hier duftet es nach frischen Gewürzen und ihr könnt aus den unzähligen bunten Tüchern und afrikanischem Handwerk als Mitbringsel für Zuhause auswählen. Auf dem Darajani Markt erhaltet ihr exotisches Obst und Gemüse sowie Fisch und Fleisch – frischer geht es nicht! Nachts verwandelt sich der Markt in ein buntes Treiben mit afrikanischen Klängen. 

Mauritius erwartet euch! 

Womit? Einem besonders bunten Mix aus immergrüner Natur, einsamen Lagunen, unübertrefflicher Gastfreundschaft, einem interessanten Völkergemisch und vielem mehr. 
Der Inselstaat Mauritius, bestehend aus der gleichnamigen Insel, Rodrigues und weiteren kleinen Inselchen, gehört wie La Réunion zu den Maskarenen im Indischen Ozean, etwa 900 Kilometer östlich von Madagaskar. 

Mauritius
Ihr könnt eure kostbare Urlaubszeit hier nach Belieben tauchend und schnorchelnd, surfend oder beim Golfen und Segeln verbringen. 
Die Küche ist ebenso multikulturell wie die Einwohner Mauritius`- asiatische, indische, europäische und afrikanische Einflüsse gilt es hier zu entdecken. 

Last but not least – St. Lucia garantiert unvergessliche Erlebnisse 

Diese Insel der Kleinen Antillen in der Karibik bietet euch die perfekte Mischung aus Meer soweit das Auge reicht, endlos erscheinendem Strand und Urwald voller Überraschungen. 
Dank des ganzjährig tropischen Klimas findet ihr hier zu jeder Jahreszeit malerisch grüne Landschaften vor. Das Wahrzeichen St. Lucias bilden die beiden Vulkankegel Petit und Gros Piton. Sie ragen fast 800 Meter aus dem Meer und bieten einen majestätischen Anblick. 

St. Lucia
In St. Lucia nächtigt ihr im Strandhaus oder der Villa am Meer. Palmengesäumte Strände in verträumten Buchten und üppiger Regenwald laden zum Träumen und Genießen ein. 
Bei einer Bootstour an der Nordwestküste entdeckt ihr mit etwas Glück eine oder mehrere der über 20 Wal- und Delfinarten, die sich hier tummeln. 
Ein besonderes Highlight der Insel und unbedingt auf die Bucket List zu setzen sind die Diamond Wasserfälle. Das Wasser aus unterirdischen Schwefelquellen beziehend, schimmern diese in Gelb-, Grün- und Violetttönen – ein atemberaubendes Naturschauspiel!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Bitte gib die fünf Buchstaben in die Box ein