Wanderurlaub in Europa

Wanderurlaub in Europa

Wandern macht Spaß und ist unkompliziert. Egal wo man ist: Einfach gute Schuhe anziehen und los marschieren. Besonders schön ist es, die Natur in unbekannten Gegenden zu erkunden. Zu Fuß sieht man am meisten von einem Land. Man kommt in Ecken, die Urlauber, die mit dem Auto reisen, nie erreichen können. Hier ein paar Wandertipps aus unserer Redaktion:

Wandern auf Teneriffa

Wandern auf Teneriffa

Wanderurlaub auf Teneriffa

Ganzjährig milde Temperaturen und eine faszinierende Vulkanlandschaft machen die kanarische Insel Teneriffa zu einem tollen Ziel für eine Wanderreise. Wer gerne wandert, aber die Vorbereitung lieber anderen überlässt, sollte die Möglichkeit nutzen, in einer Gruppe zu wandern. Mit einem deutschsprachigen Guide, der die Gegend wie seine Westentasche kennt. Erkundet zum Beispiel den Teide Nationalpark. Oder durchwandert die berühmte Masca Schlucht im Teno Gebirge. Masca selbst ist ein idyllisches kleines Bergdörfchen. Auf der vierstündigen Wanderung in der Schlucht seht ihr eine faszinierende Flora und Fauna. Mit Agaven, Feigenbäume und Palmen. Die Anstrengung lohnt sich!

Wanderurlaub Madeira: Die Blumeninsel

Auf Madeira gibt es etwas ganz Besonderes: Die Levadas. Wasserkanäle, die die Insel durchziehen. Folgt einfach dem Wasserlauf. Die Wege sind gut ausgeschildert. Eine der bekanntesten Routen ist die 25 Quellen Wanderung durch das Naturschutzgebiet Rabacal. Man läuft durch den Südwesten der Insel, vorbei an großen und kleinen Wasserfällen. Ihr könnt die herrliche Natur und den Blick aufs Meer auch bei einer Küstenwanderung genießen.

Natur auf Madeira

Natur auf Madeira

Wanderurlaub Korsika: Unterwegs auf der gebirgigsten Insel im Mittelmeer

Korsika ist nur die viertgrößte Insel im Mittelmeer, aber die gebirgigste. Viele Berge  sind über 2000 Meter hoch. Ein Wanderparadies. Man muss ja nicht gleich auf dem berühmten GR 20 wandern, der einmal quer über die Insel führt. Auch auf Tagesausflügen kann man viel von der wunderbaren Insel sehen und idyllische Ecken entdecken. Ein guter Ausgangspunkt ist  der malerische Ort Corte im Inneren der Insel. Man kann erst die berühmte Zitadelle besichtigen und dann loswandern. Durch Schluchten, Täler und auf die umliegenden Berge. Wer mit der Familie wandert oder nicht so gut zu Fuß ist, läuft einfach zu einer der vielen Flussbadestellen. Picknick einpacken, Handtuch in den Rucksack und los geht’s!

Wanderurlaub zwischen Frankreich und Spanien: Die Pyrenäen

Die Pyrenäen liegen zwischen Spanien und Frankreich. Hier wird es auch geübten Bergsteigern nicht langweilig. Zahlreiche Gipfel knacken die 3000 Meter Marke. Der höchste Berg ist mit 3.404 Metern der Pico d´Aneto. Keine Sorge, es gibt auch eine Seilbahn hinauf. In den Pyrenäen liegt auch der berühmte Wallfahrtort Lourdes. Hier ist im Sommer allerdings ziemlich viel los. Mehrere tausend Menschen täglich besuchen diesen Pilgerort. Wer Ruhe sucht, zieht sich lieber in die Natur zurück genießt das Gefühl, als sei die Zeit stehen geblieben. Hier kann man Tage verbringen, ohne einer Menschenseele zu begegnen.

Wandern im Urlaub

Wandern im Urlaub

Wanderurlaub Italien: Die Toskana

Ein Klassiker: Wanderurlaub in der Toskana. Besonders im Frühsommer, wenn alles grünt und blüht.

Wie aus einem Gemälde erscheint die Gegend zwischen Florenz und Siena. Eine wunderbare Landschaft mit Hügeln, Weinbergen, romantischen Dörfchen und tollem Licht. Und viel Kultur. Zeit für eine Besichtigung der Uffizien in Florenz und der bezaubernde Altstadt von Siena solltet ihr unbedingt einplanen. Außerdem ist diese Gegend eines der bekanntesten Weinanbaugebiete der Welt. Hier kommt der Chianti her.

Wanderurlaub Südtirol

Der Winter ist verschwunden und die Apfelbäume blühen. Nur hoch oben in den Dolomiten sieht man ihn den Schnee noch glitzern. Das größte Wandergebiet Südtirols ist die Region rund um den Rosengarten im Eggental. Aber auch der Vintschgau mit seinem milden Klima lockt die Wanderfreudigen. Genau wie die bunten Almwiesen im Eisacktal. Unterkünfte gibt es für jeden Geschmack. Einfache Hütten, Appartements oder Wellnesshotels. Sucht euch heraus, worauf ihr Lust habt!

>> Hier geht’s zu den FTI Südtirol-Angeboten.

Wandern in Südtirol

Wandern in Südtirol

Wo geht ihr gerne wandern?

►► Wanderurlaub: Hier geht’s zu den Angeboten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Bitte gib die drei Buchstaben in die Box ein