Strandweg im Kairaba Mirbat Resort

Erfahrungsbericht: Das KAIRABA Mirbat Resort im Süden des Omans

Die #FTItraveller haben für euch den Oman bereist und dabei die Trendregion rund um Salalah unter die Lupe genommen. Meine Kollegin Simone und ich haben dabei nicht nur die Traumstrände erkundet, sondern auch einen Blick in die Hotels geworfen. Besonders gut hat uns das KAIRABA Mirbat Resort in der Nähe von Salalah gefallen. Warum genau, verrate ich euch in meinem Erfahrungsbericht.


 



Lage und Umgebung des KAIRABA Mirbat Resort

Das KAIRABA Mirbat Resort liegt im Süden des Omans, ganz in der Nähe der kleinen Stadt Mirbat. Die berühmtere Schwesterstadt Salalah erreicht ihr vom Hotel aus mit dem Auto in knapp einer Stunde.

Der Süden des Omans ist deutlich grüner als der Rest des Landes. Das liegt daran, dass dort von Juni bis September der Monsunwind Khareef viel Regen mit sich bringt und das Land ergrünt. Wir waren im November dort und haben leider nicht mehr so viel davon gesehen. Grüner als im Rest des Landes war es aber auf jeden Fall.

Besonders grün ist es in den Wadis in der Nähe des KAIRABA Mirbat Resorts. Mein Highlight war das Wadi Darbat, in dem es einen – je nachdem zu welcher Jahreszeit ihr hinfahrt – kleinen oder großen Wasserfall gibt (direkt nach dem Khareef, ist der Wasserfall besonders prächtig) und jede Menge Kamele zu sehen sind. Ein weiterer Ausflugtipp: Besucht die beiden Strände Mughsail Beach und Fazayah Beach in der Nähe von Salalah.

Kamele im Wadi Darbat

Hier einige Distanzen vom KAIRABA Mirbat Resort zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten:

  • Mirbat: 15 Autominuten
  • Salalah: 1 Autostunde
  • Wadi Darbat: 45 Autominuten
  • Mughsail Beach: knapp über 1,5 Autostunden
  • Fazayah Beach: 2 Autostunden

Die Ausflüge könnt ihr selbst mit einem Mietwagen unternehmen. Dafür solltet ihr aber auf jeden Fall einen Geländewagen mieten, denn sonst werdet ihr aufgrund des Gerölls einige Highlights nicht anfahren können. Generell sind die Straßen allerdings in einem guten Zustand, lediglich in den Gebirgsregionen, ist ein Allradantrieb von Vorteil.

Komfortabler und leichter zu planen ist es, wenn ihr im Hotel einen organisierten Ausflug bucht. Im KAIRABA Mirbat Resort gibt es eine große Meeting Point Lounge. Hier könnt ihr euch über die verschiedenen Ausflüge informieren und beraten lassen.

Meeting Point im Kairaba Mirbat Resort

Noch schöner als die Ausflugsmöglichkeiten sind in Salalah die Strände. Viele Urlauber kommen hier her, um an den endlos scheinenden Sandstränden einen erholsamen Badeurlaub zu verbringen. So einen langen Sandstrand hat auch das KAIRABA Mirbat Resort. Einer der großen Pluspunkte des Hotels! Aber dazu später mehr.

Gut zu wissen: Im Oman können alleinreisende Gäste unter 21 Jahren kein Zimmer mieten. Es muss immer eine ältere Begleitperson mit im Zimmer sein. Alkohol wird ebenfalls an niemanden unter 21 ausgeschenkt.

Unsere Highlights in der Region rund um Salalah haben wir in diesem Video für euch festgehalten:

 

Die Anlage des KAIRABA Mirbat Resort

Das KAIRABA Mirbat Resort besteht aus einem großen Hauptgebäude und mehreren kleinen neu gebauten Chalets. Im Hauptgebäude befinden sich sowohl die meisten Zimmer als auch die Restaurants.

Wer sein Zimmer in einem der neuen Chalets hat, kann sich mit einem Buggy dorthin bringen lassen. Auch zum Strand, zum Spa und zur Kinderbetreuung fährt der Buggyservice auf Zuruf. Wer also nicht so gut zu Fuß ist, kann sich dennoch ohne Probleme in der Anlage bewegen. Vor allem beim weitläufigen Strand ist das von großem Vorteil, denn wer will schon bepackt mit Handtüchern, Buch, Sonnencreme und Co. lange zur Liege laufen?

Anlage im Kairaba Mirbat Resort

Die Zimmer des KAIRABA Mirbat Resort

Stichwort Zimmer: Das KAIRABA Mirbat Resort verfügt über insgesamt knapp 240 Zimmer. Wir haben uns verschiedene Zimmertypen angesehen. Alle waren in einem guten Zustand und hochwertig eingerichtet. Durch dunkle Möbel und einzelne orientalische Elemente erscheinen die Zimmer alle schick und gemütlich. Von den Zimmern im Haupthaus habt ihr entweder einen Blick auf die Poolanlage oder den Strand. Mir persönlich hat der Blick auf die Poollandschaft besser gefallen.

Moderner eingerichtet sind die Zimmer in den neugebauten Chalets. Hier ist alles in helleren Farben gehalten, aber ebenfalls sehr gemütlich eingerichtet.

Zimmer im Kairaba Mirbat Resort

Restaurants im KAIRABA Mirbat Resort

Wen der Hunger packt, hat im KAIRABA Mirbat Resort viele Möglichkeiten, ihn zu stillen. Es gibt unter anderem das Sumhuram Buffetrestaurant, in dem Frühstück, Mittagessen und Abendessen serviert wird.

Verpflegungsoptionen: Ihr habt die Wahl zwischen Übernachtung mit Frühstück, Halbpension und All Inclusive Ultra (Frühstück, Mittag- und Abendessen, sowie Snacks, Eis und ausgewählte Getränke)

Dessert Buffet im Kairaba Mirbat Resort

Wir haben nur das Frühstücks- und Mittagsbuffet getestet, aber das hat uns alle auf voller Linie überzeugt. Es gab zwar keine riesige Auswahl, aber die angebotenen Speisen hatten alle eine sehr gute Qualität und jeder konnte etwas für sich finden. Mein Highlight am Buffet waren eindeutig die Mezze, verschiedene arabische Vorspeisen, die sehr authentisch und schmackhaft waren. Wenn ihr im KAIRABA Mirbat Resort vor Ort seid, probiert auf jeden Fall den Auberginensalat, er war super lecker!

Mezze Buffet im Kairaba Mirbat Resort

Neben dem Hauptrestaurant habt ihr noch die Möglichkeit, in einem Seafood Restaurant und in der Sushi Lounge Abend zu essen. Auch in der Lobby Lounge, der Pool Bar und der Sportsbar bekommt ihr kleine Snacks und Getränke.

Im Oman gibt es strenge Regeln, wann in den Hotels Alkohol ausgeschenkt werden darf. Von Samstag bis Donnerstag wird zwischen 15:00 und 18:00 kein Alkohol ausgeschenkt. Am Freitag könnt ihr eure Cocktails oder euer Bier erst ab 14:00 Uhr bestellen.

Cocktail am Pool im Kairaba Mirbat Resort

Pool und Meer im KAIRABA Mirbat Resort

Das Besondere am KAIRABA Mirbat Resort ist eindeutig der lange Sandstrand und die vielen Möglichkeiten, die ihr dort habt. Der Strand ist insgesamt  einen Kilometer lang und besteht aus weißem feinen Sand.

Boot am Strand im Kairaba Mirbat Resort

Da der Naturstrand sehr weitläufig ist, findet hier jeder ein ruhiges Plätzchen für sich. Es gibt einen Strandabschnitt mit Liegen, in dem es eher ruhiger zugeht. Etwas weiter vom Hauptgebäude entfernt befindet sich ein zweiter Abschnitt mit Liegestühlen und Sonnenschirmen, an dem ihr auch eine Strandbar nutzen könnt. Hier wird Musik gespielt und es geht eindeutig turbulenter zu als am anderen Strandabschnitt. Ich hatte sogar das Gefühl, an der Adria zu sein, denn es läuft italienische Musik und die vielen italienische Gäste versprühen das gewisse Dolce Vita Feeling, für das man Italien so liebt.

Unser Tipp: Rund um Salalah gibt es noch viele weitere Traumstrände zu entdecken. Es lohnt sich also, an einem Ausflug teilzunehmen oder mit einem Mietwagen die Küste selbst zu erkunden!

Zwischen dem Hauptgebäude und dem Strand befindet sich die riesige Poolanlage. In dem 2.000 Quadratmeter großen Pool, in dem auch ein Whirlpool integriert ist, könnt ihr Bahnen schwimmen. Kinder haben zusätzlich noch einen großen Kinderpool zur Verfügung, in dem es etwas lauter zugehen und nach Lust und Laune geplantscht werden darf.

Pool im Kairaba Mirbat Resort

Für alle, die bei so viel Wasseraction Hunger oder Durst bekommen, steht eine Poolbar zur Verfügung. Hier könnt ihr sogar direkt im Pool euer Getränk bestellen und dort genießen.

Unterhaltungs- und Fitnessangebot im KAIRABA Mirbat Resort

Noch abwechslungsreicher wird euer Urlaub im KAIRABA Mirbat Resort, wenn ihr das vielfältige Unterhaltungsangebot nutzt. Da ich hier leider nicht übernachtet habe, kann ich nichts über die täglich stattfindende Abendunterhaltung sagen. Aber auch am Tag erwartet euch Einiges!

Vor allem Aktivurlauber kommen im KAIRABA Mirbat Resort voll auf ihre Kosten. Für alle, die gerne schnorcheln oder tauchen gehen, beziehungsweise einen Tauchkurs machen möchten, ist das Hotel ideal. Direkt am Hotelstrand befindet sich nämlich die Tauchschule Extra Divers Mirbat, die die Hotelgäste gegen Aufpreis nutzen können. Tauchkurse können entweder vor Ort oder schon vorab gebucht werden. Wir haben uns die Tauchschule näher angesehen und ein Interview mit einem deutschen Tauchlehrer vor Ort geführt. In diesem Beitrag erfahrt ihr alles über Tauchen im Oman generell und Tauchen im Extra Divers Mirbat im Speziellen.

Zusätzlich habt ihr die Möglichkeit, euch Kajaks zu leihen, euch im Fitnesscenter auszupowern und an den Fitnesskursen im Pool teilzunehmen. Wer eher Fan von Ballsportarten ist, hat die Wahl zwischen Beachvolleyball, Tennis, Fußball und Badminton.

Wer jetzt etwas Entspannung braucht, sollte das Frankincense Spa in der Nähe der Tauchschule und der Chalets besuchen. Frankincense heißt übrigens Weihrauch und im Hotelspa des KAIRABA Mirbat Resort ist der Name auch Programm. In den Behandlungszimmern war ein Weihrauchbrenner aufgestellt, der einen angenehmen und dezenten Weihrauchgeruch verbreitet hat. Ich bin normalerweise etwas empfindlich bei diesem Geruch, im Francinsense Spa war er aber sehr angenehm. Im Spa könnt ihr aus einer Vielzahl an verschiedenen Massagen und Behandlungen wählen– von Gesichtsbehandlung bis Body Scrub – und euch so richtig verwöhnen lassen.

Für die kleineren Gäste gibt es einen Miniclub und einen großen Spielplatz, der jederzeit genutzt werden kann. Auch für Familien ist also genug Abwechslung geboten.

Spielplatz im Kairaba Mirbat Resort

Mein Fazit zum KAIRABA Mirbat Resort

Für mich ist der große Vorteil des KAIRABA Mirbat Resorts ganz klar die Tauchschule direkt am Strand. Das Hotel ist also ideal für alle, die eine neue Sportart ausprobieren wollen, aber keine Lust auf lange Transfers zum Tauchzentrum haben!

Euch hat das Fernweh gepackt und ihr wollt so schnell wie möglich in den Oman fahren? Auf fti.de findet ihr günstige Angebote für das KAIRABA Mirbat Resort. Wenn ihr lieber die Hauptstadt Maskat erkunden wollt, können wir euch das Al Bandar empfehlen. Hier findet ihr einen Erfahrungsbericht über das luxuriöse Strandhotel!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Bitte gib die fünf Buchstaben in die Box ein