Vogel in Gambia

Im Winter Sonne tanken – 7 außergewöhnliche Urlaubsziele

Kälte, Schneematsch und grauer Himmel – der deutsche Winter kann ganz schön ungemütlich werden. Da würde manch einer gerne seine Koffer packen und an sonnigere Orte auf dem Globus fliehen. Wohin soll die Reise am besten gehen? 

Wir haben für euch die schönsten Winterdestinationen zusammengestellt und zeigen euch, warum sie vor allem in dieser Jahreszeit einen Besuch wert sind – darunter Geheimtipps, die viele zwischen November und März gar nicht auf dem Radar haben.

Salalah: Die Perle am Indischen Ozean

Salalah liegt im Süden des Oman und gilt noch als echter Geheimtipp. Vor allem im Winter zeigt sich die Stadt von ihrer Schokoladenseite.

Während der Sommer schwül werden kann, herrschen in den Monaten zwischen November und März beste Bedingungen: Herrlich warmes Wetter und kaum mehr als ein Regentag im Monat. Perfekt, um die dicke Winterkleidung gegen Badesachen auszutauschen!

Übersichtskarte Oman

Salalah befindet sich direkt am Indischen Ozean und erinnert an vielen Stellen an die Karibik. Freut euch auf palmengesäumte Sandstrände, Kokosnüsse und glasklares Wasser. Da wollt ihr garantiert so schnell nicht mehr weg.

Auch die Hotels lassen keine Wünsche offen – wie zum Beispiel das Fanar Hotel & Residences. Überzeugt? 🙂

Strandabschnitt im Fanar Hotel & Residences
Beach-bar im Fanar Hotel & Residences
Restaurant im Fanar Hotel & Residences
Pool im  Fanar Hotel & Residences
Zimmerbeispiel im Fanar Hotel & Residences

Vor der Küste von Salalah liegen außerdem großartige Stellen zum Tauchen und Schnorcheln. Dort erwarten euch riesige Korallenriffe und zahlreiche Meeresbewohner, die in prachtvollen Farben erstrahlen.

Die Stadt selbst hat ebenfalls vieles zu bieten. Zu ihren wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehören die Sultan-Qaboos-Moschee und der imposante Al-Hisn Sultanspalast. Macht einen Spaziergang durch die Altstadt mit ihren engen Gassen und besucht den Souk Al-Husn, auf dem vor allem mit Weihrauch gehandelt wird.

Weihrauch in Salalah

Beeindruckend ist auch ein Ausflug zu den Wasserfontänen, die bis zu 30 Meter in die Luft schießen. Es gibt noch viele weitere Sehenswürdigkeiten und Ausflüge, die sich lohnen. Schaut am besten Mal in unseren Reisetipps vorbei – Geheimtipp am Indischen Ozean – Salalah im Oman

blow hole in Salalah

Salalah Winter-Fakten:

  • Temperaturen: 23 – 29 °C
  • Sonnenstunden pro Tag: 11 – 12
  • Reisedauer: ca. 10 Stunden
Lust auf Palmen, Meer und 1001 Nacht bekommen? Bei uns findet ihr passende Hotels und Angebote.  

Kenia: Sonne, Strand und Safari

Ebenso schöne Strände und dazu prachtvolles Wildleben erwarten euch an der Küste von Kenia.

Das Land in Ostafrika bietet die perfekte Mischung aus Abenteuer- und Badeurlaub. Ihr könnt euch zuerst an den langen Sandstränden erholen und euch dann auf eine spannende Safari begeben. 

strand in kenia

Vor allem die Küstenabschnitte nahe der Stadt Mombasa sind sehr belieb -kein Schneematsch, sondern schneeweise Strände, grüne Palmen und türkisfarbenes Wasser. Surfern empfehlen wir den Strand von Malindi. Wollt ihr dagegen lieber tauchen oder schnorcheln, bucht ihr bevorzugt eine Unterkunft am Kisite-Mpunguti-Meeres-Nationalpark, an dem unter anderem der Diani Beach liegt. Dort seht ihr bei euren Ausflügen neben vielen anderen Fischarten mit etwas Glück auch Delfine, Walhaie und Buckelwale.

In Kenia könnt ihr auch tolle Safaris machen und Elefanten, Giraffen, Zebras und zahlreiche andere afrikanische Tiere aus der Nähe beobachten. Sehr schön sind zum Beispiel der Masai Mara-Nationalpark an der Grenze zu Tansania und der Amboseli-Nationalpark im Süden des Landes.

löwen in keniaAb Dezember bis Ende März herrscht für solche Abenteuer das perfekte Wetter: warm und trocken. Generell solltet ihr mit dem Winterurlaub bis Dezember warten, da im Oktober und November Regenzeit ist.

Das tolle an Kenia ist wirklich die Abwechslung zwischen Strand und Safari. Ihr müsst dafür auch nicht durch das ganze Land fahren, es reicht ein Ausflug mit Übernachtung. Natürlich könnt ihr auch Länger bleiben und den Tieren ganz nahe sein.  In der Gestaltung seid ihr komplett frei. Hier findet ihr eine Übersicht mit tollen Hotels in Kenia und Safaris

Kenia Winter-Fakten:

  • Temperaturen: 27 – 32 °C
  • Sonnenstunden pro Tag: 4 – 6
  • Reisedauer: ca. 8,5 Stunden

Sonne tanken in Ras Al Khaimah

In den Vereingten Arabischen Emiraten kann es im Sommer bekanntlich recht heiß werden – warum also nicht im Winter nach Ras Al Khaimah? Euch erwarten traumhafte Strände, tolle Hotels, eine lebendige Tradition und viel Action!

Aber auch Entspannung wird hier ganz groß geschrieben. Es gibt eine große Auswahl an tollen Hotels, die keine Wünsche offen lassen. Schnappt euch einen Drink, ein gutes Buch und genießt die Sonne. Wenn ihr eine Abkühlung braucht, ist das Meer nicht weit.

Gerade im Winter bietet sich aber auch ein Ausflug zu den Kamelrennbahnen an, in den „kühleren“ Monaten finden regelmäßig große Rennen statt. 

Auch ein Bummer durch die Altstadt macht richtig Spaß. Legt euch davor auf jeden Fall eine gute Strategie zum Handeln bereit, ihr werdet sie auf den vielen Märkten brauchen. Nach einer Zeit macht das richtig Spaß und ihr werdet immer erfolgreicher. Allein die vielen neuen Eindrücke, Gerüche und Geschmäcker sind wahnsinnig aufregend.

Euer Urlaub in Ras Al Khaimah wäre aber nicht vollständig, wenn ihr nicht wenigstens einmal einen Ausflug in die Wüste gemacht habt.

Ihr habt die Wahl zwischen einer Tour mit dem Kamel oder ihr wählt den etwas schnelleren Jeep. Zur Entspannung geht es anschließend in ein Beduinencamp, in dem ein warmer Tee und Spezialitäten auf euch warten.  

Quad Safari Ras al Khaimah

Wenn ihr echte Adrenalin-Junkies seid, wartet die längste Zipline der Welt auf euch! Unsere Kollegen haben letztes Jahr ihren Mut zusammengenommen und waren wirklich begeistert. Wenn ihr euch dafür interessiert, schaut gerne in den Erfahrungsbericht.

Superman Flug Zipline

Ein weiteres schönes Ausflugsziel ist die Jazirat Al Hamra, auf Deutsch „rote Insel“. Auf ihr befindet sich eine verlassene Stadt, deren Häuser noch auf ganz traditionelle Weise aus Korallengestein gebaut wurden.

Ras Al Khaimah Winter-Fakten

  • Temperaturen: 26 – 30 °C
  • Sonnenstunden pro Tag: 7 – 9
  • Reisedauer: ca. 16 Stunden
Wenn ihr direkt in den Urlaub starten wollt, findet ihr bei uns Angebote und Traumhotels in Ras Al Khaimah. Vielleicht ist ja etwas passendes für euch dabei 🙂

Ägypten: Nilkreuzfahrt mit Badeverlängerung

Ägypten ist zu jeder Jahreszeit eine gute Idee aber eines lohnt sich im Winter besonders – eine Nilkreuzfahrt mit Badeverlängerung. Die meisten Grabstätten und Tempel liegen in der prallen Sonne, so dass es im Sommer schnell sehr heiß wird. Im Winter habt ihr das Problem nicht und könnt noch entspannter in das Alte Ägypten eintauchen. Die meisten Touren starten ab November. 

Karte Ägypten

Ganz in der Nähe von Luxor befindet sich zum Beispiel das Tal der Könige, in dem die Pharaonen mit vielen kostbaren Grabbeigaben bestattet wurden. Auch Tutanchamun, dessen berühmte goldene Totenmaske im Ägyptischen Museum in Kairo zu sehen ist, war dort begraben.

Nilkreuzfahrten beginnen oft in Luxor oder in Kairo. Startet ihr euren Urlaub in Kairo, könnt ihr euch zunächst die beeindrucken Pyramiden, die Sphinx und das Ägyptische Museum anschauen. Der Endpunkt liegt häufig in Assuan, wo ein großer Staudamm erbaut wurde. Durch ihn entstand der rund 500 Kilometer lange Nassersee.

Hatschepsut Tempel beim Tal der Könige

Aber auch die Fahrt selbst ist wunderschön, da der Nil nicht sonderlich breit ist, habt ihr immer das Ufer im Blick und könnt laufend neues entdecken. Was euch genau erwartet und an welchen Sehenswürdikgeiten ihr bei einer Nilkreuzfahrt vorbei kommt, haben wir euch hier zusammengefasst. 

Eine Nilkreuzfahrt lässt sich auch super mit einem Badeurlaub kombinieren. Sehr beliebt ist zum Beispiel ein anschließender Aufenthalt an den bezaubernden Stränden Hurghadas oder El Gounas am Roten Meer. Genießt das Traumwetter, räkelt euch in der Sonne und kühlt euch im euch im glasklaren Meereswasser ab. Auch in den kühleren Monaten könnt ihr problemlos baden gehen. Nehmt aber dennoch eine dünne Jacke mit, gegen Abend wird es etwas kühler.  

Blick auf El Gouna in Ägypten

Vor der Küste liegen außerdem absolut traumhafte Korallenriffe, die ihr wahlweise mit einer Schnorchelausrüstung oder auf Tauchgängen erkundet.

Ägypten Winter-Fakten:

  • Temperaturen: 21 – 25 °C
  • Sonnenstunden pro Tag: 6 – 8
  • Reisedauer: ca. 4 – 5 Stunden

Gambia: Afrika für Einsteiger

Ein weiteres noch recht unbekanntes Ziel für den Winterurlaub ist Gambia. Das kleinstes Land des Kontinents steckt voller Möglichkeiten und lässt euch Afrikas Natur und Kultur ganz unkompliziert erleben.

Karte von Gambia

In den Wintermonaten könnt ihr euch auf Temperaturen von ca. 30 Grad freuen. An Sonne wird es euch nicht fehlen. Kollegen waren bereits vor Ort und verraten euch, wie es ihnen gefallen hat:

 

Eines der größten Highligts sind mit Sicherheit die tollen Strände. Ihr könnt stundenlang spazieren gehen und werdet am Abend sogar mit traumhaften Sonnenuntergängen belohnt. Ansonsten sind auch die Hotels sehr gut ausgestattet, so dass ihr es euch am Strand gut gehen lassen könnt.

strand in Gambia

Ebenso schön sind die Mangrovenwälder entlang des Hauptflusses, der ebenfalls Gambia heißt. Am meisten bekommt ihr bei einer Kanufahrt zu sehen. Viele Touren starten am Morgen, so dass ihr live miterlebt, wie die Natur langsam zum Leben erwacht. Das ist wirklich ein tolles Erlebnis!

kajak-tour auf dem gambia river

In den Nationalparks gibt es auch häufig Affen, denen ihr zum Teil recht nahe kommt. Besser als jeder Kinofilm! Weit verbreitet sind vor allem Guinea-Paviane und die Grünen Meerkatzen.

Die warmen Temperaturen im Winter locken nicht nur Urlauber nach Gambia, sonder auch viele verschiedene Vogelarten. Wenn ihre gerne Vögel beobachtet und dabei an eurer Winterbräune arbeiten wollt, ist Gambia daher ebenfalls eine gute Wahl!

Lernt jetzt die schönsten Hotels in Gambia kennen 🙂  Wenn ihr zuerst noch mehr über Gambia erfahren wollt, seid ihr bei unseren Gambia Reisetipps genau richtig. 

Gambia Winter-Fakten

  • Temperaturen: 30 – 32 °C
  • Sonnenstunden pro Tag: 7 – 8
  • Reisedauer: ca. 7 Stunden

Noch mehr Eindrücke und Geschichten aus Gambia, gibt es hier zu hören: 

 

Kuba: Karibik und Kultur anstatt Schneesturm

Unser nächster Tipp für einen tollen Winterurlaub ist die Insel Kuba, die gleich an drei große Meere angrenzt: den Atlantischen Ozean, den Golf von Mexiko und das Karibische Meer

Auf der kubanischen Insel herrscht immer gutes Wetter. Genau der richtige Ort, um dem ungemütlichen Winter den Rücken zu kehren und dort wahlweise einen erholsamen Strandurlaub zu verbringen, euch die vielen Sehenswürdigkeiten anzuschauen – oder beides zu vereinen.

Strand in Varadero auf Kuba

Interessant ist vor allem die Hauptstadt Havanna, deren Altstadt mit ihren vielen schönen Gebäuden aus der Kolonialzeit zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Neben den alten Häusern sind es unter anderem die vielen bunten Oldtimer, die eine ganz außergewöhnliche Atmosphäre aufleben lassen und euch in frühere Zeiten zurückversetzten.

Typisch für Havanna ist außerdem die Musik, die in den Bars und selbst auf den Straßen gespielt wird. Heiße Rhythmen, bei denen ihr das Schneechaos zuhause getrost vergesst und das Tanzbein schwingen könnt. 

Neben Havanna besitzt Kuba viele weitere spannende Orte, wie zum Beipsiel Santiago de Cuba. Diese Stadt im Osten der Insel ist gleichzeitig ein guter Ausgangspunkt für eine Erkundung des Biosphärenreservats Baconao. Dort habt ihr die Möglichkeit, eine herrliche Wanderung durch eine fast unberührte Natur zu machen. Empfehlenswert ist außerdem ein Ausflug in die Stadt Trinidad, die ähnlich wie Havanna von alten Kolonialbauten mit bunten Fassaden und der Musik geprägt ist.

Ein Glas Rum und eine gute kubanische Zigarre machen das Erlebnis perfekt. Auf Kuba könnt ihr außerdem zahlreiche Tabakplantagen besuchen und euch anschauen, wie die Zigarren hergestellt werden.

Zigarren Handwerk auf Kuba

Ruhe und traumhafte Strände findet ihr unter anderem auf der Insel Cayo Santa Maria. 

Noch mehr über Kuba, bekommt ihr hier zu hören – viel Spaß! 

 

Auf nach Kuba: Wir haben euch die besten Angebote zusammengefasst! Wenn ihr nochmehr Infos brauchst, schaut am besten bei unseren Reisetipps für Kuba rein.

Kuba Winter-Fakten:

  • Temperaturen: 26 – 28 °C
  • Sonnenstunden pro Tag: 3 – 4
  • Reisedauer: ca. 10 Stunden

Abu Dhabi – Kultur trifft Moderne

Unser letzter Tipp führt uns in die Vereinigten Arabischen Emirate – nach Abu Dhabi.  Das Emirat ist nicht nur das größte, sondern auch eines der vielfältigsten. Von Wüste, über Mangrovenwälder bis hin zu Delfinen und Kamelen ist alles dabei. Neben den traumhaften Stränden spielt auch die Kultur eine wichtige Rolle.

Unbedingt sehen solltet ihr zum Beispiel den Louvre Abu Dhabi und die Scheich-Zayid-Moschee. Für Familien (und eigentlich auch alle anderen) sind die großen Freizeitparks ebenfalls ein Muss! 

strand in abu dhabi

Blick auf Abu Dhabi

Abu Dhabi ist als Städtereise aber auch für einen Strandurlaub mit wirklich tollen Ausflugsmöglichkeiten perfekt geeignet. Hier findet ihr nochmal alle Sehenswürdigkeiten und Ausflüge im Detail vorgestellt. 

Die Anreise gestaltet sich recht einfach: Von Deutschland aus braucht ihr dank Direktflügen lediglich sechs Flugstunden. Je nach Airline landet ihr direkt in Abu Dhabi oder in Dubai.  

Bei FTI findet ihr das größte Flug-, Hotel-und Ausflugsangebot auf dem deutschen Markt. Wir haben euch die besten Urlaubsangebote für Abu Dhabi herausgesucht. Es gibt übrigens auch spannende Kombis mit Dubai  – warum entscheiden, wenn man gleich beide Emirate sehen kann?

Tipp: Wenn ihr etwas besonderes erleben wollt, könnt ihr euren Urlaub oder auch nur ein paar Tage in der Wüste verbringen. Zum Beispiel im Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara

Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara

Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara

Abu Dhabi Winter-Fakten

  • Temperaturen: 19-29 Grad
  • Sonnenstunden pro Tag: 8-10
  • Reisdauer: ca. 6 Stunden

  

Noch nicht genug? Hier findet ihr noch mehr Ideen und Angebote für euren Winterurlaub in der Sonne!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Bitte gib die fünf Buchstaben in die Box ein